Termin: 19.03.2020; ZVKKW Supermarkt-Symposium; Darmstadt Maritim Konferenzhotel

Vortrag

Der Einsatz von Propan in Klimaanlagen und Kühlmöbeln im Kontext zum technischen Regelwerk DIN EN 378

Dr. Meinolf Gringel, DMT, Essen

Nachhaltigkeit im Fokus des 11. ZVKKW-Supermarkt-Symposiums

Das Programm zum 11. ZVKKW-Supermarkt-Symposium ist mit 11 Vorträgen und erstmals einer Podiumsdiskussion zu Kältemittel-Strategien wieder randvoll gespickt mit spannenden Informationen rund um diese wichtige Anwendung der Kälte-, Wärme- und Klimatechnik. Unter dem Motto „Nachhaltige Entwicklungen im Lebensmitteleinzelhandel“ deckt die Veranstaltung am Donnerstag, den 19. März 2020, im Maritim Konferenzhotel Darmstadt wie gewohnt alle aktuellen Themen des Gesamtkomplexes Supermarkt ab.
Trotz des umfangreichen Programms biete das Supermarkt-Symposium als neutrale Informations- und Diskussionsplattform den Teilnehmern ausreichend Raum, sich auch untereinander auszutauschen. Ziel der Veranstaltung ist es seit Jahren, das gegenseitigen Verständnis zwischen Wissenschaftlern, Komponentenherstellern, Planern, Anlagenbauern und Betreibern, aber auch Behörden, Verbänden und Organisationen zu fördern.

Das vielfältige Vortragsspektrum umfasst unter anderem folgende Themen:

•Betriebserfahrungen mit nachhaltiger Kühlung in kleinen Lebensmittel-Einzelhandelsgeschäften und Bio-Märkten

•nachhaltigen Kältemittel-Strategien auch aus Sicht eines Betreibers

•Kleine Shops, kleinerer Leistungsbedarf – A2L als effiziente Low-GWP-Lösung

•Nachhaltige und umweltgerechte Lösungen mit recyceltem Kältemittel

•Einsatz von Propan in Klimaanlagen und Kühlmöbeln im Kontext zum technischen Regelwerk DIN EN 378

Termine

19.März.2020; Darmstadt Maritim Konferenzhotel